Ein Sommersalat aus regionalen Produkten erfrischt. Innovation in der Landwirtschaft ist wichtig. Sie macht unsere Landwirte zukunftsfit und wettbewerbsfähig. Im August präsentieren wir Ihnen fünf Kulinarik-Tipps aus Produkt-innovationen unserer Bauern.

Erstellt am 04. September 2019 (16:02)
zVg

Ein Sommersalat aus regionalen Produkten erfrischt an heißen Sommertagen! Ochsenherzparadeiser und frisches Gemüse vom Bauern in mundgerechte Stücke schneiden. Tofu aus dem Burgenland ebenfalls in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit Oliven unter den Salat mischen. Den Sommersalat mit einer Marinade aus Salz, Pfeffer, Hanföl, Senf und Zwetschkenessig verfeinern. Sie werden sehen und schmecken, dass ein Salat in der heißen Sommerzeit mit seiner bunten Vielfalt nicht nur das Gemüt erhellt, sondern richtig gut tut. Sonnengereifte Paradeiser und ein fruchtiger Essig wirken erfrischend. Hanföl enthält u.a. Vitamin B, Vitamin E, Calcium und Magnesium. Auch Oliven enthalten sehr viele Vitamine und Mineralstoffe. Und Tofu sorgt für den nötigen Biss im Salat!

Produktinnovation:

  • Ochsenherzparadeiser: Biohof Wolf/Wörterberg
  • Tofu: MANUFABA/Frauenkirchen
  • Zwetschkenessig: Hirmann/Rudersdorf
  • Oliven: Günther/Mörbisch
  • Hanföl: Naturhof Schranz/Oberschützen

zVg