Die TOP-Lehrlinge der Energie Burgenland. Aktuell werden 40 Lehrlinge in 9 unterschiedlichen Lehrberufen im Unternehmen ausgebildet. Sie berichten über ihre Ausbildung und erzählen, wie spannend ihre Jobs sind.

Erstellt am 25. Juli 2018 (00:01)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Katrin Sosic Maria HollunderLehrberuf: BürokauffrauLehrzeit: 3-4 Jahre (integrative Lehre)
Maria Hollunder

Die Bad Sauerbrunnerin Katrin Sosic ist ein kommunikativer Typ und sieht ihre Stärken in der Organisation. Sie hat sich für eine integrative Lehre zur Bürokauffrau entschieden und ist derzeit im Zahlungsverkehr und in der Poststelle tätig.

Für die Energie Burgenland hat sich der Lehrling ganz bewusst entschieden: „Wir haben die Möglichkeit der Jobrotation. Dadurch kann ich in die unterschiedlichsten Bereiche reinschnuppern und viel lernen. Durch meine Tätigkeiten in der Poststelle bin ich auch im Haus unterwegs und lerne viele Kollegen kennen.“

Jeder Tag ist spannend

„Ich gehe meine Aufgaben strukturiert an, behalte meine To-do-Liste im Auge. Mit einem guten Zeitmanagement hat man Spaß an der Arbeit.“

Katrin startet ihren Arbeitstag bereits um 7.00 Uhr im Zahlungsverkehr. Zuerst kümmert sie sich um den anfallenden Schriftverkehr, die Archivierung von Kundenschreiben und die Bearbeitung von Lastschriftmandaten. Danach geht’s zur Poststelle, wo sie Briefe kuvertiert, die eingehende Post verteilt, Einschreiben bearbeitet und für den Tagesabschluss der Post verantwortlich ist.

Für ihr Aufgabenpensum braucht der Lehrling gutes Organisationstalent. Nach Abschluss ihrer Lehre möchte Katrin Sosic einen sicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur Weiterbildung. Ihre Freizeit genießt Katrin mit ihrer Familie und Freunden. Aber auch das Reiten zählt zu ihren Leidenschaften.

zVg Energie Burgenland