BSV Zurndorf hat Edelmetall im Visier. Der BSV Zurndorf spannte erstmals wieder im Wettkampf den Bogen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 13. Juni 2021 (03:01)
440_0008_8099325_eis23wp_bsv_zurndorf.jpg
Treffsicher. Pascal Kratochwil und Alexander Schultz.
zVg, zVg

Beim BSC Pirkdorfersee ließen die Schützen des BSV Zurndorf erstmals wieder unter Wettkampfbedingungen die Pfeile fliegen. „Es war sehr schön, die österreichische Bogensportelite wieder zu treffen und freute uns, dass wir uns endlich wieder mit mittlerweile schon lieb gewonnen Freunden aus ganz Österreich austauschen konnten“, so die BSV-Schützen, die ihre Freude auch mit guten Resultaten unterstrichen.

So setzte sich Pascal Kratochwil in seiner Kategorie gegen die gesamte Konkurrenz durch, Alexander Schultz musste sich in seiner Klasse nur dem Sieger geschlagen geben. Katrin Göltl erreichte in der Allgemeinen Klasse Platz sieben, ebenso ihr Teamkollege Mario Kratochwil. Obmann Hermann Göltl erreichte in der Kategorie BB Senioren I männlich Rang zwölf, Milos Drabic rundete das Zurndorfer Ergebnis mit Platz 20 ab.