Geglückte Beach-Premiere für Steinbrunner Klub. Die Steinbrunner Beach Champs feierten zum geglückten Debüt auch noch den Vize-Meistertitel.

Von Peter Wagentristl. Erstellt am 01. August 2021 (02:41)
440_0008_8138687_eis30wp_beach_champs_gruppe.jpg
Siegerehrung. Neele Horvath und Anna Maria Petric (Jennersdorf), Carla Jany und Lisa Szabo (Oberschützen) sowie Lena Wachtler und Kerstin Mottl.
BVZ

Im Seebad in Steinbrunn ging am Wochenende die erste burgenländische Landesmeisterschaft im Beachvolleyball der Damen unter 21 Jahren über die Bühne. Veranstalter war dabei der Steinbrunner Verein Beach Champs um Obmann Christoph Mezgolits. Am Sand wurden die Champs von Lena Wachtler und Kerstin Mottl vertreten.

Die einzigen Nordburgenländerinnen im Feld — die gesamte Konkurrenz kam aus Oberschützen und Jennersdorf — repräsentierten ihren Verein dabei souverän und kämpften sich bis ins Finale. Dort musste sich das Duo aber schließlich gegen Lisa Szabo und Carla Jany aus Oberschützen geschlagen geben.

Obmann Mezgolits zeigte sich dennoch vollauf zufrieden mit seinen Mädels und freut sich schon auf kommende Einsätze. Angedacht ist auch, die Herren- Landesmeisterschaft in Steinbrunn auszutragen.