Auto stürzte Böschung hinab: ein Schwerverletzter. Auf der Strecke über das Leithagebirge zwischen Winden und Kaisersteinbruch (Bezirk Neusiedl am See) ist Samstagnacht ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 18. Juli 2021 (10:28)
Notarzt Rettung Dominik Meierhofer Symbolbild
Symbolbild
Dominik Meierhofer

Das Auto dürfte sich laut Landessicherheitszentrale überschlagen haben und fiel mehrere Meter tief eine Böschung hinab. Der eingeklemmte und schwer verletzte Beifahrer wurde von der Feuerwehr geborgen und mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst aus dem Auto befreien.