Reportage Parndorf 2021. Die Ortsfeuerwehr bekommt ein neues Großlöschfahrzeug.

Erstellt am 17. Juni 2021 (00:00)

bvz24Püspök_200x135_NP_x4 (Large)
zVg

Die Freiwillige Feuerwehr in Parndorf benötigt durch den laufenden Zuwachs an Einwohnern in der Gemeinde einerseits und das große Betriebsgebiet andererseits eine einsatzfähige und moderne Ausrüstung.

bvz24Steakhouse_Ladich_200x65_NP_x4
zVg

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an die Parndorfer Florianis kontinuierlich gestiegen und die Einsätze im Ort, im Gewerbegebiet und entlang der Autobahn haben gezeigt, dass ein Löschfahrzeug mit einem größeren Wassertankvolumen besonders wichtig ist.

Aus diesem Grund erhält die FF Parndorf im Herbst 2021 ein neues zusätzliches Löschfahrzeug. Es handelt sich um ein Großtank-Löschfahrzeug mit einem Tankvolumen von 8.000 Liter Wasser und 200 Liter Löschschaum, das den Fuhrpark ergänzen wird. Der Ankauf wurde seitens des Gemeinderates einstimmig beschlossen.

bvz24Umathum_98x65_NP_x4
zVg

Zubau für Feuerwehrhaus

Das neue Großlöschfahrzeug benötigt eine bestimmte Einfahrtshöhe in die Fuhrparkhalle der Freiwilligen Feuerwehr. Da das derzeitige Einfahrtstor der Halle zu niedrig ist, wird eine zusätzliche Halle an das Feuerwehrgebäude angebaut.

Momentan läuft die Ausschreibungsphase für einen Zubau. Mit dem Bau soll im kommenden Herbst begonnen werden.

bvz24BaeckereiGettinger_98x65_NP_x4_000
zVg