Minihof Liebau: Aus Gasthaus wird Bäckerei. Das ehemalige Gasthaus Steinmetz in Minihof Liebau, welches im Besitz von Unternehmer Claudio Cocca ist, wird wieder zu einer Bäckerei und einem Kaffeehaus umgebaut.

Von David Marousek. Erstellt am 09. September 2021 (05:54)
440_0008_8174121_owz36david_bjen_steinmetz_huetter_baeck.jpg
In den letzten Tagen wurde bereits ordentlich umgebaut, rund um das Gebäude an der Ortseinfahrt. Die Liegenschaft von Claudio Cocca wird zu einer Bäckerei des Jennersdorfer Unternehmens „Hütter“.
David Marousek

Am Gebäude wird seit den letzten Tagen schon fleißig geschraubt, gebohrt und umgebaut. Am 22. Oktober soll dann feierlich eröffnet werden. Eigentümer Claudio Cocca freut sich, mit der Bäckerei und Konditorei Hütter einen regionalen Partner gefunden zu haben: „Wir haben mit Florian Hütter hier einen sehr guten und auch innovativen Mieter gefunden.“

„Wir haben mit Florian Hütter hier einen sehr guten und innovativen Mieter gefunden.“ Claudio Cocca, Unternehmer und Besitzer der Liegenschaft.

Aus dem ehemaligen Gasthaus und der Bäckerei, wird jetzt eine Bäckerei mit Konditorei und Kaffeehaus - ähnlich wie in Jennersdorf. Auch eine große Terrasse wird bis zur Eröffnung errichtet. „Das wird wunderschön“, freut sich Cocca. Seit letztem Jahr besitzt Cocca die Liegenschaft in Minihof Liebau. Fast genau ein Jahr später wird jetzt bereits mit Hochdruck umgebaut. Schon im letzten Jahr gab es Gerüchte, dass das Familienunternehmen Hütter interessiert sein könne und Minihof Liebau wieder seine Bäckerei bekommen würde.

Bereits die sechste Hütter- Filiale

Neben den Hauptstandorten Jennersdorf und Rudersdorf, sowie den steirischen Standorten Feldbach, Fürstenfeld und Ilz, wird es bereits die sechste Filiale des Familienunternehmens aus Jennersdorf werden. Für Cocca habe es keine bessere Wahl gegeben: „Heute muss man erst einmal jemanden finden, der die ‚Eier‘ hat, etwas in dieser Zeit umzusetzen.“

440_0008_8174122_owz36david_bjen_steinmetz_huetter_baeck.jpg
Statt Steinmetz heißt es bald „Hütter“ in Minihof Liebau.
David Marousek

Unternehmer und Bäcker Florian Hütter bestätigt gegenüber der BVZ die aktuellen Umbauarbeiten: „Das stimmt so weit alles.“ In den nächsten Tagen wolle man damit noch weiter an die Öffentlichkeit gehen. Im vergangenen Jahr eröffnete das Jennersdorfer Familienunternehmen in Ilz seine neueste Filiale, zusätzlich wurde eine zweite Produktionshalle am Standort in Jennersdorf errichtet.

Seit 1912 ist die Bäckerei Hütter in Jennersdorf zu finden. Früher noch an der Hauptstraße 27, ziert jetzt die Hausnummer 1 das Gebäude. Der Betrieb wird seit über 100 Jahren in Familienhänden geführt.