Die Getränke zur Hochzeit. Die Getränke-Abholung oder Zustellung ist bei Getränke Kazianschütz in Parndorf auch auf Kommission möglich.

Erstellt am 18. März 2021 (15:14)
Foto: Shutterstock.com/T.TATSU
Shutterstock.com/T.TATSU

„Die Getränkeauswahl sowie die Anzahl der Gästen und deren Vorliebe gehören angepasst“, weiß Tanja Depauly von Getränke Kazianschütz aus Parndorf.

Die genaue Zusammenstellung an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken hängt von den Gästen ab. Ist die Location nur mit dem Auto zu erreichen, muss man mit einer größeren Anzahl an Autofahrern rechnen, die dementsprechend wenig bis keinen Alkohol trinken werden.

  • Wie viele Autofahrer sind ungefähr eingeladen?
  • Wie viele Kinder kommen zur Hochzeit?
  • Wie lange dauert die Hochzeit? Beginnt die Hochzeit schon vormittags oder erst nachmittags.
  • Was möchte man zur Agape ausschenken?
  • Gibt es einen Sektempfang?
  • Gibt es einen Aperitiv vor dem Essen?
  • Werden Zusatzgäste, wie Freunde oder Jahrgangskollegen zum Beispiel zu Bier und Gulasch eingeladen?

Wenn diese Fragen beantwortet sind, hat man eine ungefähre Vorstellung, wie viele Gäste keinen Alkohol trinken werden.

Wieviel letztendlich Getrunken wird, hängt natürlich auch vom Wetter ab. Für Sommerhochzeiten sollte man mehr Durstlöscher einplanen. Je länger die Hochzeit, desto mehr wird natürlich getrunken.

Für Selbstversorger ist das Kaufen der Getränke auf Kommission, wie es von Getränke Kazianschütz in Parndorf angeboten wird, eine tolle Möglichkeit, um zu vermeiden, dass zu wenig eingekauft wird und auch, dass am Ende der Feier noch viele bezahlte Getränke übrig sind.

Werbung