Traktor stand in Glasing in Brand. Dienstagabend kam es in Glasing aus noch unbekannter Ursache zu einem Vollbrand eines Traktors, an dem auch ein Holzrückewagen angekoppelt war. Die Gerätschaften waren unter einem offenen Flugdach abgestellt.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 03. März 2021 (07:43)

Die Feuerwehren Güssing und Sumetendorf waren mit insgesamt 24 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen zur Bekämpfung des Brandes vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Objekte verhindern. Kurz vor Mitternacht war der Brand vollständig gelöscht. 

Beim Traktor entstand ein Totalschaden und der Holzrückewagen sowie das Flugdach wurden erheblich beschädigt.

Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Feststellung der Brandursache wird ein Brandermittler durchführen.

Durch das Brandereignis waren weder Personen noch Tiere unmittelbar gefährdet.