Fünfstelliger Schaden nach Einbruch in Firmenbus. In der Nacht auf heute brachen Unbekannte eine Werkzeugkiste auf, die auf einer Firmenpritsche befestigt war und stahlen daraus Werkzeug.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 20. September 2016 (10:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild

Das Fahrzeug war im Gemeindegebiet von Großhöflein, Bezirk Eisenstadt-Umgebung abgestellt. Aus der Kiste wurden drei Bohrhämmer, zwei Winkelschleifer sowie technische Geräte zur Nivellierung entwendet.

Der Schaden lag im niedrigen, fünfstelligen Eurobereich. Die Polizei Wulkaprodersdorf ermittelt.