14.585 geimpften Personen im Burgenland. Im Burgenland sind am Mittwoch 135 Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu verzeichnen gewesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus mit.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 03. März 2021 (12:38)
Symbolbild
Egoreichenkov Evgenii/shutterstock.com

Die Zahl der geimpften Personen war mit 14.585 gleich wie am Vortag, 6.004 davon bekamen schon die zweite Dosis. Am Dienstag wurde nicht geimpft, da am Mittwoch eine geplante einwöchige Schwerpunktaktion für Über-80-Jährige gestartet ist, hieß es zur APA.

54 Erkrankte werden derzeit in den burgenländischen Spitälern behandelt, 13 davon intensivmedizinisch. 111.590 Personen haben sich für eine Covid-19-Schutzimpfung vorgemerkt.